Nicole M. Pfeffer 

"Netzwerk-Positionierung"

Wieso gerade jetzt?

In der heutigen Zeit existieren eine Vielzahl an Netzwerken, Unternehmertreffen, Business Frühstücken und vielen weiteren Veranstaltungen, die das Netzwerken und somit das Geschäftsleben fördern sollen. Doch wie viele Geschäfte und Aufträge entstehen wirklich aus diesen Begegnungen?
Wie oft haben Sie sich als Unternehmer oder Führungskraft schon dabei ertappt, ein Netzwerk-Treffen oder eine Geschäftszusammenkunft im Nachgang als „verlorene Zeit“ definiert zu haben? Wie oft haben Sie genau nach der Person oder dem Ansprechpartner gesucht, den Sie eigentlich in einer so wichtigen Situation wie der jetzigen nicht auf Anhieb zur Verfügung hatten?

Erfahrungen und Umgang mit Netzwerken

Nicole M. Pfeffer hat seit ihrem Start ins Berufsleben 1990 nur ein Mal drei Bewerbungen für ihren Ausbildgungsplatz geschrieben. Alle anderen folgenden Positionen, von der Mitarbeiterposition bis zur leitenden Angestellten, sind aus ihrem Netzwerk heraus an sie heran getragen worden.
Mit dem Start im Februar 2007 von mmp – marketing mit pfeffer hat sie Kunden aus dem eigenen Netzwerk und auf Empfehlungen generiert und brauchte zu keiner Zeit Kaltakquise durchführen.

Ihre Erkenntnisse

Erfahren Sie, worauf es wirklich ankommt
  • Bedeutung einer Netzwerk-Positionierung
  • Aufbau & Pflege
  • Fokussierung & Schwerpunkte
  • Ausbau für den Erfolg & Ergebnisse
  • Nutzen im beruflichen Alltag

Auch für Sie?

Umso früher Sie starten, umso erfolgreicher wird es sein
  • Unternehmer, Geschäftsführer, Top-Management
    (Strategische Stärke liegt im Austausch mit Gleichgesinnten)
  • Führungskräfte
    (Wissen Sie heute schon, für wen und mit wem Sie in 3 Jahren zusammenarbeiten?)
  • Studenten & Nachwuchs
    (Persönliche Entwicklung durch entdeckte Mentoren, Kontaktaufnahme mit Wunscharbeitgebern oder die persönliche Perspektivenvielfalt)

     

     

Demut

darauf kommt es wirklich an
Demut und Dankbarkeit im Netzwerk sind wesentliche Kernfaktoren.

Freude

am sein - es ist die Vorstufe von Glück
Freude steckt an, motiviert andere und springt wie ein Funken über. Gemeinsam erfolgreich - das ist das Ziel!

Echtes Interesse

und kein gespieltes ...
Nur mit echtem Interesse zolle ich meinem Gegenüber den Respekt und die Wertschätzung, die eine qualitätive Netzwerk-Positionierung ausmacht.

Der Mehrwert

für den gegenüber - nicht für einen selbst
Ein echter Mehrwert zeichnet sich dadurch aus, dass im Gegenzug mindestens drei Parteien einen Vorteil und kein anderer einen Nachteil erfährt.

Begegnungen im Rahmen des eigenen Netzwerks

2013 Wirtschaftsforum mit Co-Moderation Sonya Kraus

2016 Zukunftsforum DVAG mit dem Vorstandsvorsitzenden Andreas Pohl

2013 mit Boris Rhein im Gespräch

2016 Rene Obermann und Julia Klöckner beim Wirtschaftsrat der CDU

Vorstand & Beiräte des Marketing Club FFM

2017 7SSS mit Steve Kroeger

Mitgliedertreffpunkt MC FFM

Campaining Summit Switzerland u.a. Peter Metzinger, Honey Thaljie & Lucy Quist

MmP - Marketing mit Pfeffer© Alle Rechte vorbehalten · Nicole M. Pfeffer · Rhönstraße 13 · D-63853 Mömlingen · Tel. +49 (0) 6022 7094-555

Supported by Dirk Heuser Consulting